Gepostet von am 27. Oktober in Verschiedenes

News_thumb_disney

Am 28. November veröffentlicht Universal Music die “I Love Disney- ” Compilation bei der die Topstars der deutschen Popmusik-Szene die schönsten Songs aus den Disney Verfilmungen zum besten geben. Auch Sarah wird auf der CD zu finden sein…

I Love Disney Compilation

Das gab’s noch nie. Am 28. November 2014 veröffentlicht Universal Music ein einzigartiges Werk: I LOVE DISNEY, ein Album auf dem die Topstars der deutschen Popmusik ihre Lieblingslieder aus der faszinierenden Welt der Disney Filme neu interpretieren. Künstler wie Andreas Bourani, Helene Fischer, Roger Cicero, Sarah Connor, Lena, Gregor Meyle, Revolverheld, Stefanie Heinzmann und viele andere haben die schönsten Klassiker auf individuelle Weise neu eingespielt. Ihre Auswahl reicht von „Ich wäre so gern wie du“ und „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ aus „Das Dschungelbuch“ über „Die Schöne und das Biest“ aus dem gleichnamigen Film bis hin zu „Superkalifragilistikexpialigetisch“ aus „Mary Poppins“.

1. Helene Fischer – Lass jetzt los (Die Eiskönigin)
2. Gregor Meyle – Die gehört mein Herz (Tarzan)
3. Elaiza – Circle of life (Der König der Löwen)
4. Roger Cicero – Ich wäre so gern wie du (Das Dschungelbuch)
5. Andreas Gabalier – Probiers mal mit Gemütlichkeit (Das Dschungelbuch)
6. Yvonne Catterfeld – Almost there (Küss den Frosch)
7. Chima – Fremde wie ich (Tarzan)
8. Stefanie Heizmann – Can you feel the love tonight (Der König der Löwen)
9. Christina Stürmer – Oo de lally (Robin Hood)
10. Sarah Connor – Part of your world (Arielle – Die Meerjungfrau)
11. Lena – A whole new world (Aladdin)
12. Andreas Bourani – Die Schöne und das Biest (Die Schöne und das Biest)
13. Revolverheld – I´ll try (Peter Pan)
14. Glasperlenspiel – Reflection (Mulan)
15. Cassandra Steen – Be our guest (Die Schöne und das Biest)
16. Dendmann – Supercalifragelisticexpialigetisch (Mary Poppins)

Quelle: Disney.de


Gepostet von am 11. Oktober in Auftritte/Performances, Videos

News_thumb_3

Wie wir bereits Tage zuvor angekündigt haben, performte Sarah tatsächlich bei der “Goldenen Henne- ” Verleihung 2014.

Auf dem roten Teppich war Sarah leider nicht zu sehen. Die Performance war erst gegen 23:15 Uhr, also 3 (!) Stunden nach Beginn der Verleihung. Zusammen mit Dirk Michaelis sang Sarah den DDR Kult-Hit “Als ich fortging” und rührte sichtlich das Publikum im Saal. Zudem war dies Sarahs erster öffentlicher Auftritt, außerhalb von “Sing meinen Song”, in Deutsch.

Hier könnt ihr euch den kompletten Auftritt ansehen:

Dirk Michaelis & Sarah Connor – “Als ich fortging” LIVE @ “Goldene Henne 2014 (10. Oktober 2014)


Gepostet von am 09. Oktober in Neues Album, News

News_Thumb_0487

Bei der “Sing Meinen Song – Das Weihnachtskonzert” Pressekonferenz gestern, verkündete Sarah, dass sie nun offiziell an einer deutschen Platte arbeitet! Das wurde heute bei einem Prominent Bericht auf VOX gezeigt.

“Sing Meinen Song hat bei mi viel los getreten. Und ich muss sagen, dass ich jetzt tatsächlich dabei bin eine deutsche Platte zu machen”

Wie findet ihr das?


Gepostet von am 08. Oktober in News, Termine

News_thumb

 

“Goldene Henne 2014″

Wie wir schon vor ein paar Tagen berichtet haben, wird Sarah bei der diesjährigen 20. “Goldene Henne- ” Verleihung in Leipzig erwartet. Das ganze wird im Rahmen der Zeitschrift SUPERIllu, dem Rbb & Co. veranstaltet und wird live an diesem Freitag (10. Oktober) in der neuen Messe Leipzig stattfinden. Das ganze wird live ab 20.15 Uhr auf MDR gesendet. Zuvor wird es noch den Countdown vom roten Teppich geben (MDR, 19:50 Uhr) und nach der Verleihung eine Aftershow-Party- welche ebenfalls im MDR Programm läuft.

Nachdem bis jetzt noch immer nicht bekannt gegeben wurde, was genau Sarahs Dasein berechtigt, haben wir Heute durch das Presseportal herausgefunden, dass Sie als Showact aufgelistet wird- neben vielen anderen Künstlern (u.a. Peter Maffay, Elaiza, Andreas Bourani).

Natürlich werden auch die goldenen Hennen in den verschiedensten Kategorien verliehen, ob Sarah hier ein Preis mit nach Hause nehmen darf, ist wie immer bei Preisverleihungen unbekannt. Aber wer weiß.. evtl. für “Sing meinen Song”? In der Kategorie “Musik” ist zumindest schon bekannt das Helene Fischer gewonnen hat.

20. “Goldene Henne” ganz im Zeichen des Jubiläums 25 Jahre “Friedliche Revolution”

[...] Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK, die Zeitschrift SUPERillu und der Rundfunk Berlin Brandenburg präsentieren die große Live-Show, die in diesem Jahr in Leipzig stattfindet – der Stadt, in der vor 25 Jahren hunderttausende Menschen mit den friedlichen Demonstrationen den Weg zur deutschen Einheit ebneten.

3500 Gäste erleben nicht nur die größte Bühnenshow, die es bei der Henne-Verleihung je gab, sondern vor allem eine glanzvolle Gala voller emotionaler Höhepunkte. Der gebürtige Leipziger Kai Pflaume führt die Gäste durch den Abend und präsentiert Show-Acts wie Roland Kaiser, Howard Carpendale, Peter Maffay, Andreas Bourani, Linda Hesse, Jan Josef Liefers, Elaiza, Beatrice Egli, Karat, Sarah Connor und die Puhdys. [...]

Quelle: Presseportal.de

 

“Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert”

Sarah & Co. kommen im Advent mit “Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert” zurück. In der Show werden alle Künstler ihre liebsten Weihnachtssongs singen und Song-Wünsche der anderen erfüllen.

Weiteres könnt ihr im offiziellen Pressetext nachlesen. Der Ausstrahlungstermin wird noch bekannt gegeben…

“Sing meinen Song” geht weiter

Musiker Xavier Naidoo (43) plant nach dem Erfolg seiner Vox-Musikreihe “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” eine Fortsetzung. “Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert” mit den Stars aus der ersten Staffel soll zur Adventszeit laufen.

Berlin – Musiker Xavier Naidoo (43) plant nach dem Erfolg seiner Vox-Musikreihe “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” eine Fortsetzung. “Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert” mit den Stars aus der ersten Staffel soll zur Adventszeit laufen.

Er freue sich sehr, “alle meine Musikerkollegen heute wieder zu sehen und noch einmal gemeinsam mit ihnen Musik zu machen”, zitierte Vox am Dienstag Naidoo.

Mit dabei im Dezember sind wieder Sarah Connor, Sasha, Andreas Gabalier, Sandra Nasic, Roger Cicero und Gregor Meyle. Cicero zum Beispiel hat sich den Weihnachts-Klassiker “Last Christmas” von Wham gewünscht. [...]

Quelle: Stern.de